Unsere Schülerzeitung:    FÖRDERTURM

Förderturm - cover

- Jahrgang 2 / 2. Schulhalbjahr 2020/2021 -

- Die Zeitung wird ständig erweitert bis zum 31.07.2021. -

Endlich Schnee

Wir haben einen riesen Schneemann gebaut. Außerdem sind wir viel Schlitten gefahren. Viele Fahrten endeten mit dem Kopf im Schnee.

LWe

SchZtg - Schnee 18-01-2021

Wer schreibt einen Artikel, einen Bericht, einen Text ?

Das Thema ist DIR überlassen ... Was interessiert DICH ? Was ist DIR wichtig ? Was musst DU hier unbedingt den Anderen mitteilen ? Welche Geschichte ist DIR eingefallen ? ... Was MUSS hier stehen ?

Hast DU im Unterricht ein tolles Wort geschrieben, einen guten Text ? Dann stelle es hier vor !

Schreibe etwas - gern mit Foto(s) ... oder male selbst etwas dazu ! Sende es per WIRE an “barbaragrundschule” !

Alle Beiträge hier werden nicht benotet oder sonst irgendwie bewertet ! Auf dem Zeugnis wird deine Mitarbeit vermerkt ... es lohnt sich also !

18.01.2021

corona-virus

Caro in den Sommerferien

Caro und ihre beste Freundin Pia wollen schon bald in die Sommerferien. Und dieses Jahr wird  es  super ! Caro und Pia haben vor auf einen Pferdehof zu fahren.

Die Beiden freuen sich besonders und morgen geht es los.

Mama weckt die beiden in der Nacht, damit sie losfahren können.

Sie fahren jetzt los. Sie steigen ins Auto. Langsam geht die Sonne auf und bald sind sie da. „Wir sind da“, sagt Mama.

Pia und Caro steigen aus dem Auto. Sie freuen sich so auf die Pferde. Und sie freuen sich besonders auf ihre Tante Lea. Aber wo ist Tante Lea ?

„Hier bin ich“, ruft sie. „Sie ist im Stall“, sagt Pia. „Komm, Caro“, sagt Pia.

Caro rennt zu ihrem Lieblingspferd Panino. „Hallo, Panino.“ „Ist das dein Pferd ?“, fragt Pia. „Ja, natürlich. – Hallo Tante Lea !“

Caro fragt Pia, ob sie auch ein Pferd aussuchen will. „Ok.“ Pia rennt zu einer schönen Stute. „Das Pferd gefällt mir.“

„Möchtest du den Namen wissen ?“, fragt Caro. „Sie heißt Mia.“ „Ein schöner Name“, sagt Pia. „Soll ich dir zeigen, wie man reiten lernt ?“ – „Gerne !

LeHau

Heute Abend haben wir Salzbilder gemacht und probiert, was man mit Wasserfarbe alles machen kann. Es sind ein paar tolle Bilder geworden.

Dann haben wir überlegt was wir auf den Bildern unten erkennen können. Ganz viele lustige Sachen haben wir gefunden.

KiV - 01

Bastelabend

KiV - 02

KiV

Mein Lieblingshobby ist Boden– und Geräteturnen. Im Turnverein in Niederfischbach trainiere ich bei meiner Trainerin Helga. Wir trainieren jeden Donnerstag 90 Minuten. Außer mit Corona da dürfen wir wenn überhaupt nur alle zwei Wochen trainieren.  Am Anfang der Turnstunde wärmen wir uns auf indem wir im Kreis laufen. Nachher machen wir noch Dehnübungen wie das Frauenspagat. Wir turnen am Sprung, am Stufenbarren, am Boden und am Schwebebalken. Ich finde es am Schwebebalken irgendwie blöd weil, man da so hoch ist und auf einem Bein gerade stehen muss. Dies nennt man eine Standwaage. Im Gegenteil hierzu mag ich den Stufenbarren mehr. Daran kann man herum schwingen und Rollen machen. Am Boden finde ich es cool. Da machen wir nämlich Räder, Handstände, Rolle vorwärts und rückwärts und noch Vieles mehr. So! Kommen wir zum Sprung der macht mir auch viel Spaß weil, hier müssen wir mit Anlauf auf ein Sprungbrett zulaufen, davon abspringen und mit einer Sprungrolle auf einer Matte landen: „Jippie! Das macht richtig Spaß!“

Manchmal gehen wir auch an die Ringe. Hier gehen wir mit den Beinen in die Ringe und die anderen Helferinnen schubsen uns dann an: „Juhu das macht Spaß!“

 

 

Ich habe im März 2020 sogar an der Kreismeisterschaft teilgenommen und bin Vizeturnkreismeisterin geworden (2.Platz).  Leider findet momentan überhaupt kein Training statt, also versuche ich so viel wie möglich zu Hause auf meinem ,,kleinen“ Schwebebalken und meiner Matte zu üben.

Ich liebe Sport. Ein bisschen abseits davon klettere ich auch gerne in Bäumen herum oder gehe gerne bouldern.

 

Bis zum nächsten Mal

Eure Emma

 

knott bild2
knott bild1

20.01.2021

15.02.2021

16.02.2021

18.03.2021

Meine Geschichte über das Land Spanien

 

Ich erzähle euch heute etwas über mein Lieblingsland Spanien.

Das Land Spanien war schon vor 1,3 Millionen  Jahren besiedelt. Vermutlich im 4. Jahrtausend v. Chr. kamen die Iberer in das Gebiet des heutigen Spanien. Sie sind somit die älteste Volksgruppe. Nach ihnen wurde die iberische Halbinsel benannt. Zu der iberischen Halbinsel gehören die Länder Spanien, Portugal und Andorra.

Die Nachbarstaaten von Spanien sind Portugal, Frankreich, Andorra und Großbritannien. Verwunderlich ist, dass Großbritannien dazu gehört, aber die Insel Gibraltar zählt zu Großbritannien und liegt direkt an Spanien, daher zählt sie als Nachbarstaat.

Die Hauptstadt von Spanien ist Madrid. Spanien hat fast 47 Millionen Einwohner und sie bezahlen mit dem bekannten Euro. Andere große und bekannte Städte sind: Barcelona, Valencia, Sevilla, Saragossa und Málaga. Spanien ist ein EU-Mitglied. Das Kennzeichen auf den Autos ist ein E und bedeutet: Espana. Oberhaupt von Spanien ist König Felipe VI (das heißt Felipe der sechste) mit seiner Frau Letizia Ortiz.

Zum Festland von Spanien gehören auch noch viele Inseln. Die Balearischen Inseln liegen im Mittelmeer und das sind: Menorca, Ibiza, Mallorca und Formentera. Die Kanarischen Inseln liegen im Atlantik und das sind: Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro.

In Spanien gibt es natürlich auch viele Tiere. Der Pardelluchs und der iberische Wolf zum Beispiel. Typische Tiere die jeder kennt sind Rotwild, Wildschweine, Füchse. Nur in Spanien und Portugal leben der iberische Hase und der Gastroviejo-Hase. Unter anderem leben noch Schlangen, Geckos, Schildkröten, verschiedene Geierarten und natürlich viele Fische in Spanien.

Große Gebirge in Spanien sind Sierra Morena im Süden und die Pyrenäen im Nord-Osten. Der Rio Ebro ist der längste Fluss von Spanien und fließt durch die Stadt Saragossa. Sehenswürdigkeiten sind die Sagrada Familia in Barcelona, eine berühmte Kirche, das Camp Nou, ein großes Fußballstadion und das Museo del prado, ein berühmtes Museum. Besonderheiten sind der Flamenco Tanz und der Stierkampf. Die Spanier essen gerne Paella das Nationalgericht und Churros (Spritzkuchen).

Zu den berühmtesten Menschen zählen der Maler Pablo Picasso, der Fußballspieler Andrea Iniesta, der Tennisspieler Raphael Nadal und der Seefahrer Christoph Kolumbus.

Spanien ist bekannt für den großen Anbau mit Oliven, Weintrauben, Zuckerrüben und vor allem Zitrusfrüchte.

So genug über Spanien erzählt. Es ist ein tolles Land, darum fliege ich so gerne hin.

EKno

Quiz zu Spanien          [erarbeitet von EKno]

Tipp: Lese den Text oben gut durch. Aber nicht alle Antworten kannst du dann direkt geben, vielleicht musst du mal andere fragen oder im Internet suchen oder einfach mal am Lösungswort raten.   -   Viel Spaß und Erfolg !                                                                                                 

----- Es wird eine pdf-Datei geöffnet, die bearbeitet werden kann. Das kannst du gerne machen. -----

 REGEL BEACHTEN: Wer das Quiz weitergeben möchte an andere Personen muss vorher bei der Autorin fragen, ob das erlaubt ist. - Also nicht einfach mal kopieren ! Das ist unfair, gemein. Denn da hat sich jemand richtig Mühe gegeben und gearbeitet. Das würdest du mit deinen Sachen ja auch nicht wollen.

 

  Lustige Witze

Welches Tier ist fast so stark wie ein Drache ?

      Eine Schnecke -sie kann ein ganzes Haus tragen!

 

 

Fritzchen sagt : ,,Heute Nacht habe ich geträumt, ich würde

      einen riesigen Berg Bananen essen.“

Karlchen meint: ,,Das ist doch ein schöner Traum!“

Fritzchen sagt: ,, Ja, aber als ich aufgewacht bin war mein

      Kopfkissen verschwunden!“

 

 

Papa bringt Fritzchen ins Bett und sagt: ,,Zum Geburtstag

      wünscht sich Mama einen braven kleinen Jungen.“

Fritzchen fragt: ,,Darf ich dann mit diesem kleinen braven

 

      Jungen spielen ?“

 

 

Fritz fragt die Lehrerin: ,,Werden sie eigentlich bezahlt?“

      Die Lehrerin fragt : ,,Natürlich! Warum fragst du?“

      Fritz meint :,, Na ja, weil in der Schule eigentlich nur

      wir Schüler arbeiten!“

 

 

Fritzchen und Karlchen unterhalten sich nach einem

      überraschendem Mathe-Test.

      Karlchen sagt:,, Ich hatte keine Ahnung, wie ich die

      Aufgaben lösen sollte. Ich habe ein leeres Blatt

      abgegeben.“

      Fritzchen flüstert :,, Ich auch. Hoffentlich denkt der

      Lehrer nicht, wir hätten voneinander abgeschrieben.“

 

 

Fritzchen kommt von der Schule nach Hause und sagt:

      ,, Mama, es gibt was in der Schule,was nur ich kann!“

      Mama fragt:,, Toll, was denn?“

      Fritzchen antwortet:,,Meine Schrift lesen!“

 

 

Karlchen fragt: ,,Der Lehrer hat dir 6 Einser gegeben? Da steht

      doch aber eine 6.“

      Fritzchen meint:,, Wahrscheinlich hat er die Einser

      zusammengezählt.“

 

 

Dr. Grünschwein untersucht Herrn Gurkenschweiß .

      Dr. Grünschwein sagt : ,,Du scheinst dich von deiner

      Erkältung gut erholt zu haben.“

      Herr Gurkenschweiß sagt : ,,Ich hab mich auch genau

      daran gehalten, was auf der Arzneiflasche stand.“

      Dr. Grünschwein fragt: ,,Was hat denn drauf

      gestanden?“

      Herr Gurkenschweiß antwortet: ,,Immer gut

      verschlossen halten.“

 

 

Mia macht sich gerade über eine Schale Wackelpudding her

      und sagt : ,,Ja, zittere nur. Ich esse dich trotzdem!“

       

         

von Milla

25.05.2021

Schuljahr 2020/2021

LOGO bgskw - neu Okt2020
house-1110868_640

Impressum und Datenschutz

association-152746_1280
newspaper

Organigramm

checklist-1622517
kinder
home-button grün
home-button grün