... ist eine Einrichtung des Landes Rheinland-Pfalz an den Schulen und wird vom Kreis Altenkirchen ermöglicht. An unserer Schule wird diese personell ausgestattet durch:

SchulSozialArbeit

Ev. Jugendhilfe Friedenshort GmbH          - Heimat für Heimatlose -     Einrichtung Freudenberg/ Siegen/ Altenkirchen

Auf diesem Wege möchte ich Ihnen meine Arbeit als Schulsozialarbeiterin an der Barbara Grundschule Katzwinkel kurz vorstellen.

Der Fokus meiner Arbeit liegt darin, eine vermittelnde Rolle im Verhältnis zwischen Schülern, Lehrern und Eltern einzunehmen. Neben meinen Beratungs- und Gesprächsangeboten arbeite ich dabei auch aktiv mit den Schülern in der Klassengemeinschaft. Hierbei lege ich besonderen Wert auf die Gewaltprävention – ein Thema, welches längst nicht mehr nur in großen Städten eine Rolle spielt. In verschiedenen Klassenprojekten lernen die Kinder durch alltagsbezogene Rollenspiele, Gespräche oder ähnlichem eigenständig Konflikte – außerhalb des familiären Rahmens –  zu lösen. Sie werden durch Spiele und Übungen zur Wahrnehmung ihres Gegenübers sensibilisiert. Die allgemeinen Regeln des sozialen Miteinanders sind die Grundvoraussetzung für meine Arbeit. Ich knüpfe somit vertiefend an die erzieherische Aufgabe der Lehrer an, mit denen ich in engem Kontakt stehe. Insbesondere im Hinblick auf die weiterführenden Schulen ist es wichtig, dass die Kinder schon in der Grundschulzeit lernen, Konflikte selbstständig zu lösen und sich deeskalierend zu verhalten. Dies sind die Grundbausteine meiner Arbeit in den Schulklassen.

Ebenso erhalten Schüler und Lehrer jederzeit die Möglichkeit, das Gespräch mit mir zu suchen und insbesondere in Konfliktsituationen gemeinsame Lösungsstrategien zu entwickeln. Doch auch in persönlichen Krisensituationen der Schülerinnen und Schüler stehe ich als Ansprechpartner zur Verfügung. Dazu habe ich eine Schülersprechstunde montags zwischen 9 und 10 Uhr, oder nach Absprache, eingerichtet, in der die Kinder unangemeldet vorbeikommen können.

Auch die Elternberatung ist ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit. Ob es um Unterstützung  in Erziehungsfragen oder die Beratung bei familiären Konflikten geht – alle besprochenen Themen werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht. Es erscheint mir an dieser Stelle wichtig, nochmals darauf hinzuweisen, dass ich nicht beim Jugendamt, sondern der „Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort“, einem eigenständigen Träger der Jugendhilfe, beschäftigt bin.

Möchten Sie mehr über mich und meine Arbeit erfahren, so schauen Sie doch einmal in den Flyer, der an der Schule ausliegt oder rufen Sie mich an unter 0171 / 625 21 89. Gerne können Sie unter dieser Nummer auch jederzeit einen Gesprächstermin vereinbaren.

Ich hoffe auf eine weiterhin positive Zusammenarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

Anke Grahl-Wäschenbach

Vertrauensperson für die Schülerinnen und Schüler der Schule  

-   unterliegt der Schweigepflicht   -   unterstützt Kinder und Eltern   -   fördert Sozialkompetenzen   -

... auch aktuell erreichbar über Telefon 0171 6 25 21 89 ! ... per Wire über “schulsozialarbeitgw”

Impressum & Datenschutz

Organigramm

Barbara(Grund) Schule Katzwinkel

öffentliche Grundschule Rheinland-Pfalz